RSS-Feed

Verrückte Suchbegriffe

Veröffentlicht am

Durch die folgenden Suchbegriffe sollen laut WordPress Leute auf mein Blog gekommen sein. Es sind wirklich ein paar Klopper dabei, die ich überhaupt nicht verstehe.

garfield es gibt so viel zu tun, lassen wir es

automechaniker fickt seine kundinen

nach dem essen warten eine halbe stunde warten bis sex

tussi sitz auf dem hocker

ich habe dauernd sex mit meiner oma

albert streit angepinkelt

daumen von freund lässt dich wie transe aussehen

mädchen im popo ficken

freiwillige omas zum ficken in bielefeld

umso dümmer ein mensch um so selbstbewusster

vollgeschmierte wand

oops in den po der mutter fick story

will sklavin hörig machen mit tabletten welche

mein kumpel bringt mit getragene wäsche seiner mutter mit

vater sadist erektion stories

ingo oschmann schwul

sex stories es begann im schwimmbad 1-6

ich suche altes lied.lief auf viva. auf ner party wurde schwarzhaariger frau blut abgenommen

patrick star hausschuhe

los spritz ich komme dvd

sex im sportbadeanzug

ich hatte noch nie mit 3 leuten gleichzeitig sex

gardinenaufhängung

Gleich gibt es noch einen „richtigen“ Blogeintrag.

Mit freundlichen Grüßen

Die Kitschautorin

Advertisements

Über kitschautorin

Ich bin eine junge Frau, die in der drittviertgrößten Stadt Niedersachsens studiert und der Liebe wegen recht weit pendelt. Früh-ins-Bett-Geherin. Im Internet zu Hause. Fürs DRK als Blutspendenanmeldungshilfe aktiv. Gelernte Übersetzerin für Englisch und Französisch. Gegen Atomkraft und sinnlose Verbote. Mitglied der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Politisch interessiert. Auf Flickr zu finden: https://www.flickr.com/photos/100511533@N08/ Ich arbeite hauptberuflich als Politik- und Pädagogikstudentin. Nebenberuflich als Karla Kolumna eines örtlichen Radiosenders und einiger anderer Medien. Ich blogge über alles, was mich bewegt. Soll heißen: über meine Arbeit. Meine Familie. Das Fernsehen. Meine Freunde. Meine schriftstellerischen Aktivitäten. Dämliche Printerzeugnisse. Bücher. Die drei Jahre in einer der schlimmsten Berufsschulen dieses Landes. Sexualität. Meine Beziehung. Die Universität. Zitate. Und alles, was ich sonst noch so erlebe. Ich mag Bücher. Nudeln. „Hör mal, wer da hämmert“. Die Ärzte. Zitate. Meine Arbeit beim Radio. Urban Priol. Volker Pispers. SpongeBob. Garfield. „Switch“. „Ein Herz und eine Seele“. Ich hasse Fremdenfeindlichkeit. Misogynie. Homo- und Frankophobie. Die meisten Sorten von Kohl (auch den aus der CDU, haha). Den Großteil des Fernsehprogramms. Armut. Arroganz. Die Bildzeitung. Leute, die anderen Leuten keine eigene Meinung gönnen. Das Wort „Gutmensch“. Fußball. Viele Politiker. Ich habe hier noch mehr über mich geschrieben: https://kitschautorin.wordpress.com/2011/04/16/alles-glanzt-so-schon-neu/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/01/17/11-fragen/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/07/22/immer-wieder-sonntags/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/03/07/mal-wieder-was-uber-mich/ https://kitschautorin.wordpress.com/2013/05/04/was-ich-unbedingt-noch-machen-will/ https://kitschautorin.wordpress.com/2014/04/11/fragebogen-zu-film-und-kino/ https://kitschautorin.wordpress.com/2014/04/15/nochn-fragebogen/

»

  1. Das ist wirklich faszinierend, da halten sich bei mir die Seltsamkeiten noch in Grenzen. Zumindest verwechselte bisher keine Suchmaschine meinen Blog mit einer Sexseite.
    Ich hoffe, das hat sich bei dir nicht in den Kommentaren widergespiegelt.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: