RSS-Feed

Immer wieder sonntags

Veröffentlicht am

…kommt die Langeweile auf. Und weil ich eine unglaubliche Selbstdarstellerin bin gerne Fragen über mich beantworte, mache ich das jetzt hier im Blog.

Wenn du ein Buntstift wärst, welche Farbe wärest du? Knallrot.

Wo willst du in deinen Flitterwochen hinfliegen? Nach Südschweden. Aber bitte nicht dahin, wo meine Eltern sind.

Was bemerkst du als Erstes am anderen Geschlecht? So komisch es klingt, aber ein sehr wichtiger Punkt sind die Haare. Sie sind meiner Meinung nach elementar für das gute Aussehen einer Person.

Was ist dein Lieblings…

körperteil? Der Kopf. Leider wird der von den meisten Menschen sehr vernachlässigt.

getränk? Leitungswasser.

film? “Spiel mir das Lied vom Tod”.

tag? Samstag.

pizza? Bolognese mit Hollandaisesoße drauf, omnom.

Welchen Film hast du als Letztes gesehen? “Dänische Delikatessen”. Kann ich sehr empfehlen. Danach mariniertes Fleisch zu essen, allerdings nicht.

Redest du viel? Laut meiner besten Freundin nicht. Laut meinem Freund wechselt es – ich habe angeblich Phasen, in denen ich kein Wort rausbringe und dann wieder welche, in denen ich nicht zu bremsen bin. Ich glaube, es ist launenabhängig.

Was isst du normalerweise zum Frühstück? Brot mit was Herzhaftem drauf. Oft ist Frischkäse dabei, davon bin ich nämlich ein Riesenfan.

Wer oder was möchtest du sein, wenn du wiedergeboren wirst? Irgendeine bedeutende Persönlichkeit der Geschichte…

Wem wärest du lieber nie begegnet? Diversen Leuten, die ich im Laufe meiner Schulausbildung getroffen habe.

Wie schafft man es, dich in sich verliebt zu machen? Man sollte ein Mensch sein. Dazu gehört außerdem, gut auszusehen, mir zuzuhören und mich zum Lachen zu bringen.

Wenn du die Chance hättest, etwas in deinem Leben anders gemacht zu haben, was wäre das? Ich hätte niemals die schulische Ausbildung gemacht.

Wie zufrieden bist du mit deiner Figur? Es hat lange gedauert, aber mittlerweile bin ich mit meiner Figur sehr zufrieden. Am besten bleibt sie genau so, wie sie jetzt ist.

Wann und mit wem hattest du das erstes Mal? Ich war 16 und es war mit meinem Freund.

Wer war früher dein Schwarm? Diverse männliche (und ein, zwei weibliche) Wesen aus meiner Schullaufbahn, die ich heute nicht mal mit dem Arsch angucken würde. Es ist mir schleierhaft, wie ich mich in die vergucken konnte, denn sie waren fast alle menschliche Ärsche.

Was ist Sex für dich? Es ist lebensnotwendig. (Ohne wäre ich ja nicht mal entstanden.)

Hattest du schon einmal ungeschützten Geschlechtsverkehr? Nein. Jeder Geschlechtsverkehr sollte geschützt sein, es sei denn, man will Kinder.

Wie ist deine Meinung zu One-Night-Stands? Solange man verhütet (siehe oben) und es hinterher niemanden gibt, der verletzt ist, finde ich sie in Ordnung.

In welchem Maße wurdest du aufgeklärt? Mein Vater hat das Thema bis auf einige “Mach-keine-Dummheiten”-Kommentare komplett ausgelassen, meine Mutter hat sich darauf beschränkt, mir zu erklären, dass ich doch die Pille verwenden soll. In der Schule habe ich drei Mal Aufklärungsunterricht mitbekommen – in der vierten Klasse, in der fünften Klasse und in der zehnten Klasse. Im fünften Schuljahr gab es so nette Bilder im Biologiebuch, wie Heranwachsende in einem bestimmten Alter aussehen. Das Bild der nackigen Neunjährigen wurde grölend herumgezeigt. Drei Mal dürft ihr raten, wer dank Überspringen die einzige Schülerin dieses Alters war. In der zehnten Klasse lief es schon vernünftiger ab, aber rückblickend hätte ich mir diesen Unterricht auch etwas anders vorgestellt. Es war alles sehr theoretisch, bestimmte Punkte wie z.B. Homosexualität wurden gemieden und Verhütungsmethoden wurden uns nur an Hand des Buches erklärt, hurra.

Wer sonst noch irgendwelche unbedingt zu beantwortenden Fragen an mich hat, darf sie gerne stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Die Kitschautorin

Nachtrag 15. September 2015: In meinen Flitterwochen will ich ums Verrecken nicht nach Südschweden. Lieber an irgendeinen Ort, den ich noch nicht kenne wie meine Westentasche. Auch andere Dinge haben sich geändert.

Advertisements

Über kitschautorin

Ich bin Früh-ins-Bett-Geherin. Im Internet zu Hause. Fürs DRK als Blutspendenanmeldungshilfe aktiv. Gelernte Übersetzerin für Englisch und Französisch. Gegen Atomkraft und sinnlose Verbote. Mitglied der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Politisch interessiert. Auf Flickr zu finden: https://www.flickr.com/photos/100511533@N08/ Ich blogge über alles, was mich bewegt. Soll heißen: über meine Arbeit. Meine Familie. Das Fernsehen. Meine Freunde. Meine schriftstellerischen Aktivitäten. Dämliche Printerzeugnisse. Bücher. Die drei Jahre in einer der schlimmsten Berufsschulen dieses Landes. Sexualität. Meine Beziehung. Die Universität. Zitate. Und alles, was ich sonst noch so erlebe. Ich mag Bücher. Nudeln. „Hör mal, wer da hämmert“. Die Ärzte. Zitate. Meine Arbeit beim Radio. Urban Priol. Volker Pispers. SpongeBob. Garfield. „Switch“. „Ein Herz und eine Seele“. Ich hasse Fremdenfeindlichkeit. Misogynie. Homo- und Frankophobie. Die meisten Sorten von Kohl (auch den aus der CDU, haha). Den Großteil des Fernsehprogramms. Armut. Arroganz. Die Bildzeitung. Leute, die anderen Leuten keine eigene Meinung gönnen. Das Wort „Gutmensch“. Fußball. Viele Politiker. Ich habe hier noch mehr über mich geschrieben: https://kitschautorin.wordpress.com/2011/04/16/alles-glanzt-so-schon-neu/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/01/17/11-fragen/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/07/22/immer-wieder-sonntags/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/03/07/mal-wieder-was-uber-mich/ https://kitschautorin.wordpress.com/2013/05/04/was-ich-unbedingt-noch-machen-will/ https://kitschautorin.wordpress.com/2014/04/11/fragebogen-zu-film-und-kino/ https://kitschautorin.wordpress.com/2014/04/15/nochn-fragebogen/

»

  1. Ich würde gern nach Norwegen in de Flitterwochen, aber das ist meinem Freund zuweit weg =(
    Ich hatte schon ungeschützten Sex! WUAH! 😀

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: