RSS-Feed

Musikleitfaden

Veröffentlicht am

Jeder kennt das: Man erlebt eine bestimmte Situation und denkt sich sofort, dass ein bestimmtes Lied genau dazu passen würde. Falls ihr euch fragt, welches Lied wofür geeignet ist, kommt hier jetzt ein kleiner Musikleitfaden.

Sex haben wollen und der Mitbewohner soll’s nicht hören: Placebo – Kitty Litter

Von der eigenen Hochzeit träumen: Muse – Feeling good

Epische Musik fürs Öffnen der Prüfungsergebnisse: Muse – Butterflies and hurricanes

Herumlaufen und sich wie ein Model fühlen: Zombie Nation – Kernkraft 400

Die Zusage für den Wunsch-Studienplatz vorfinden: Die Ärzte – Danke für jeden guten Morgen

In der Fußgängerzone an einem Polizeiauto vorbeilaufen: Die Ärzte – Cops underwater

Feierabend nach einem erfolgreichen Tag: AC/DC – Highway to hell

Musik auf dem Kopfhörer hören: RotFront – Revolution disco

Fernweh befriedigen: Natacha Atlas – Ne me quitte pas

Zu einem Treffen mit der Familie des Zukünftigen unterwegs sein: Malvina Reynolds – Little boxes

Zur Uni unterwegs sein: Die Ärzte – Studentenmädchen

Auf dem Weg zu einer wichtigen Prüfung: Ennio Morricone – Man with the harmonica

Mit Freunden im Auto fahren: The Proclaimers – (I’m gonna be) 500 miles

Morgens aufwachen: Ennio Morricone – The verdict

Nach langer Abwesenheit nach Hause kommen: Jan Hammer – Miami Vice theme

Fallen euch noch weitere Lieder ein oder habt ihr Anmerkungen zu den von mir aufgelisteten Liedern? Dann schreibt es doch in die Kommentare.

Mit freundlichen Grüßen

Die Kitschautorin

Advertisements

Über kitschautorin

Ich bin eine junge Frau, die in der drittviertgrößten Stadt Niedersachsens studiert und der Liebe wegen recht weit pendelt. Früh-ins-Bett-Geherin. Im Internet zu Hause. Fürs DRK als Blutspendenanmeldungshilfe aktiv. Gelernte Übersetzerin für Englisch und Französisch. Gegen Atomkraft und sinnlose Verbote. Mitglied der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Politisch interessiert. Auf Flickr zu finden: https://www.flickr.com/photos/100511533@N08/ Ich arbeite hauptberuflich als Politik- und Pädagogikstudentin. Nebenberuflich als Karla Kolumna eines örtlichen Radiosenders und einiger anderer Medien. Ich blogge über alles, was mich bewegt. Soll heißen: über meine Arbeit. Meine Familie. Das Fernsehen. Meine Freunde. Meine schriftstellerischen Aktivitäten. Dämliche Printerzeugnisse. Bücher. Die drei Jahre in einer der schlimmsten Berufsschulen dieses Landes. Sexualität. Meine Beziehung. Die Universität. Zitate. Und alles, was ich sonst noch so erlebe. Ich mag Bücher. Nudeln. „Hör mal, wer da hämmert“. Die Ärzte. Zitate. Meine Arbeit beim Radio. Urban Priol. Volker Pispers. SpongeBob. Garfield. „Switch“. „Ein Herz und eine Seele“. Ich hasse Fremdenfeindlichkeit. Misogynie. Homo- und Frankophobie. Die meisten Sorten von Kohl (auch den aus der CDU, haha). Den Großteil des Fernsehprogramms. Armut. Arroganz. Die Bildzeitung. Leute, die anderen Leuten keine eigene Meinung gönnen. Das Wort „Gutmensch“. Fußball. Viele Politiker. Ich habe hier noch mehr über mich geschrieben: https://kitschautorin.wordpress.com/2011/04/16/alles-glanzt-so-schon-neu/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/01/17/11-fragen/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/07/22/immer-wieder-sonntags/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/03/07/mal-wieder-was-uber-mich/ https://kitschautorin.wordpress.com/2013/05/04/was-ich-unbedingt-noch-machen-will/ https://kitschautorin.wordpress.com/2014/04/11/fragebogen-zu-film-und-kino/ https://kitschautorin.wordpress.com/2014/04/15/nochn-fragebogen/

Eine Antwort »

  1. The Proclaimers – (I’m gonna be) 500 miles <– Das hattest du bereits einmal erwähnt und ich hatte sofort ein Ohrwurm. Er war weg. Danke, er ist wieder da! 😉

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: