RSS-Feed

Blog und Bushaltestelle

Veröffentlicht am

Es gibt drei Neuigkeiten bzgl. meines Blogs.

1.) Ich habe einen Slogan. (Vielen Dank noch mal an Ebisario.)

2.) Ich habe eine Unterseite “Kontakt / Disclaimer” eingerichtet.

3.) Einige Artikel sind jetzt passwortgeschützt. Wer die Passwörter haben will, kann sich per Mail bei mir melden. Die Adresse steht unter “Kontakt / Disclaimer”. Ihr solltet euch ein wenig vorstellen, wenn ihr die Passwörter haben möchtet, damit ich weiß, wem ich sie geben kann und wem nicht.

Damit der Artikel nicht ganz so langweilig ist, teile ich jetzt noch eine Situation mit euch, die sich am Montag ereignete. Ich hatte einen Arzttermin und wollte zurück zur Uni fahren. An der Bushaltestelle sprachen mich zwei Mädels an:

“Wissen Sie, wann der nächste Bus fährt?”

“Ja, in drei Minuten.”

“Danke.”

“LOL, bist du doof, du kannst das doch selbst nachgucken, da! (zeigt auf den Plan) Auf welchem Gymnasium bist du?”

“Ich bin seit über vier Jahren aus der Schule raus.”

“LOL, ich hab dich jünger geschätzt. Los, schätz mal, wie alt wir sind!”

(lange Denkpause) “Vierzehn!”

“Haha! Wir sind zwölf! Wir gehen mit dem da (zeigen auf Jungen auf anderer Straßenseite) in eine Klasse! Studierst du?”

“Joah.”

“Du hast ‘joah’ gesagt. Also schätze ich, dass du auf die FH gehst.”

“Nein, ich gehe auf die Uni.”

“Was studierst du?”

“Politik und Erziehungswissenschaft.”

“Willst du Politikerin werden?”

“Nein, Journalistin.”

“Aber wo braucht man da Politik?”

“Es wird ja viel über Politik berichtet.”

Der Bus kommt, ich will einsteigen.

“Wenn du mal Journalistin bist, mach nichts über Politik, weil das interessiert keinen! Mach nur was Cooles über Stars und so!”

Ich fand das Ganze so absurd, dass ich gelacht habe, als ich den Bus betrat. Von den anderen Fahrgästen wurde ich misstrauisch angeguckt. Anscheinend ist es Bedingung, vor sich hinzugrummeln, wenn man einen Stadtbus benutzt.

Mit freundlichen Grüßen

Die Kitschautorin

Advertisements

Über kitschautorin

Ich bin eine junge Frau, die in der drittviertgrößten Stadt Niedersachsens studiert und der Liebe wegen recht weit pendelt. Früh-ins-Bett-Geherin. Im Internet zu Hause. Fürs DRK als Blutspendenanmeldungshilfe aktiv. Gelernte Übersetzerin für Englisch und Französisch. Gegen Atomkraft und sinnlose Verbote. Mitglied der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Politisch interessiert. Auf Flickr zu finden: https://www.flickr.com/photos/100511533@N08/ Ich arbeite hauptberuflich als Politik- und Pädagogikstudentin. Nebenberuflich als Karla Kolumna eines örtlichen Radiosenders und einiger anderer Medien. Ich blogge über alles, was mich bewegt. Soll heißen: über meine Arbeit. Meine Familie. Das Fernsehen. Meine Freunde. Meine schriftstellerischen Aktivitäten. Dämliche Printerzeugnisse. Bücher. Die drei Jahre in einer der schlimmsten Berufsschulen dieses Landes. Sexualität. Meine Beziehung. Die Universität. Zitate. Und alles, was ich sonst noch so erlebe. Ich mag Bücher. Nudeln. „Hör mal, wer da hämmert“. Die Ärzte. Zitate. Meine Arbeit beim Radio. Urban Priol. Volker Pispers. SpongeBob. Garfield. „Switch“. „Ein Herz und eine Seele“. Ich hasse Fremdenfeindlichkeit. Misogynie. Homo- und Frankophobie. Die meisten Sorten von Kohl (auch den aus der CDU, haha). Den Großteil des Fernsehprogramms. Armut. Arroganz. Die Bildzeitung. Leute, die anderen Leuten keine eigene Meinung gönnen. Das Wort „Gutmensch“. Fußball. Viele Politiker. Ich habe hier noch mehr über mich geschrieben: https://kitschautorin.wordpress.com/2011/04/16/alles-glanzt-so-schon-neu/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/01/17/11-fragen/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/07/22/immer-wieder-sonntags/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/03/07/mal-wieder-was-uber-mich/ https://kitschautorin.wordpress.com/2013/05/04/was-ich-unbedingt-noch-machen-will/ https://kitschautorin.wordpress.com/2014/04/11/fragebogen-zu-film-und-kino/ https://kitschautorin.wordpress.com/2014/04/15/nochn-fragebogen/

»

  1. Ich bin ja froh, dass mir noch niemand im realen Leben ernsthaft mit „lol“ ankam 😀 Ich mag lol, aber wenn das jemand sagt o.O Ich weiß nicht…

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: