RSS-Feed

Ökumene?

Veröffentlicht am

Eigentlich wollte ich auch einen “Picture-my-day”-Eintrag machen. Da ich bei meiner Tauffeier aber kaum eigene Bilder gemacht habe und die Fotos der anderen auf sich warten lassen, lasse ich das mal sein.

Bei einem Gast, der älteren Schwester meiner zukünftigen Schwiegermutter, war bis zuletzt nicht sicher, ob er kommt. Sie hat mir ein schönes Buch über Frère Roger geschenkt, einen Mann, der sich sehr für die Ökumene eingesetzt hat. Selbst hat sie sich dann aber entschuldigen lassen, weil sie den Tag vor Ostersonntag doch lieber in ihrer eigenen Kirche verbringen wollte.

Meine Eltern, die nicht an Gott glauben, sind extra aus Schweden gekommen und haben die ganzen anderthalb Stunden Gottesdienst durchgestanden. Meine Oma, die mit der evangelischen Kirche so ihre Probleme hat, ist über 400 km gereist, um mit mir am Taufstein zu stehen. Mein Opa, der aus der Kirche ausgetreten ist und schwere gesundheitliche Probleme hat, war da. Freunde, die mit der Kirche überhaupt nichts am Hut haben und Gottesdienste nicht mögen, waren dabei. Sogar die Familie meines Freundes, sämtlich katholisch, hatte sich eingefunden. Aber der Tante, die nur zehn Kilometer weit weg wohnt und die ich öfter sehen dürfte als meine Eltern, war die Osternacht in der katholischen Kirche wohl wichtiger als etwas, das vermutlich nie wieder passieren wird. Sie hat sich nicht mal selbst entschuldigt. Und man konnte mit der Frau immer reden. Ich glaube, wenn sie das nächste Mal einlädt, komme ich nicht und lasse meinen Freund dann irgendeine Ausrede vorbringen. Zenitstand der Sonne in Mitteleuropa oder so. Ich bin traurig.

https://www.youtube.com/watch?v=o3ppYcmGsEk

Mit freundlichen Grüßen

Die Kitschautorin

Advertisements

Über kitschautorin

Ich bin Früh-ins-Bett-Geherin. Im Internet zu Hause. Fürs DRK als Blutspendenanmeldungshilfe aktiv. Gelernte Übersetzerin für Englisch und Französisch. Gegen Atomkraft und sinnlose Verbote. Mitglied der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Politisch interessiert. Auf Flickr zu finden: https://www.flickr.com/photos/100511533@N08/ Ich blogge über alles, was mich bewegt. Soll heißen: über meine Arbeit. Meine Familie. Das Fernsehen. Meine Freunde. Meine schriftstellerischen Aktivitäten. Dämliche Printerzeugnisse. Bücher. Die drei Jahre in einer der schlimmsten Berufsschulen dieses Landes. Sexualität. Meine Beziehung. Die Universität. Zitate. Und alles, was ich sonst noch so erlebe. Ich mag Bücher. Nudeln. „Hör mal, wer da hämmert“. Die Ärzte. Zitate. Meine Arbeit beim Radio. Urban Priol. Volker Pispers. SpongeBob. Garfield. „Switch“. „Ein Herz und eine Seele“. Ich hasse Fremdenfeindlichkeit. Misogynie. Homo- und Frankophobie. Die meisten Sorten von Kohl (auch den aus der CDU, haha). Den Großteil des Fernsehprogramms. Armut. Arroganz. Die Bildzeitung. Leute, die anderen Leuten keine eigene Meinung gönnen. Das Wort „Gutmensch“. Fußball. Viele Politiker. Ich habe hier noch mehr über mich geschrieben: https://kitschautorin.wordpress.com/2011/04/16/alles-glanzt-so-schon-neu/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/01/17/11-fragen/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/07/22/immer-wieder-sonntags/ https://kitschautorin.wordpress.com/2012/03/07/mal-wieder-was-uber-mich/ https://kitschautorin.wordpress.com/2013/05/04/was-ich-unbedingt-noch-machen-will/ https://kitschautorin.wordpress.com/2014/04/11/fragebogen-zu-film-und-kino/ https://kitschautorin.wordpress.com/2014/04/15/nochn-fragebogen/

Eine Antwort »

  1. Das ist aber schade 😦
    War doch ein wichtiger Tag für dich.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: