RSS-Feed

Schlagwort-Archive: 11 september 2001

Bewegende Geschichten und der Witz des Jahrtausends

Veröffentlicht am

In der Uni bekomme ich immer wieder bewegende Geschichten mit, und sie sind nicht immer positiv. Vorletzten Mittwoch wurden wir durch die örtliche Synagoge geführt – von einer Frau mit zwei KZ-Überlebenden als Eltern. Die Frau hat als Lehrerin gearbeitet und irgendwann hatte sie mal einen Kollegen, der es witzig fand, dauernd mit dem Hitlergruß durch die Schule zu rennen. Sie ging zum Schulleiter, der antwortete: “Nehmen Sie das doch alles nicht so ernst.” Mir und noch einigen anderen Seminarteilnehmern fehlten die Worte.

Am Dienstagmorgen nahm ich an einer Sitzung zum Thema Vorurteile teil. Die Dozentin erzählte, dass kurz nach dem 11. September 2001 ein kleiner muslimischer Junge zu ihr kam, den sie damals unterrichtete, und fragte: “Ist denn jetzt zwischen uns auch Krieg?” Ich fand das so traurig.

Ein paar Stunden später musste ich aber wieder lachen: als ich in der Mensa saß. Bald wird der Studentenrat gewählt und so fand ich einen Flyer an meinem Tisch vor mit folgendem Zitat:

Du willst eine ideologiefreie Hochschulpolitik? […] Dann wähle am 5./6.02.14 die Junge Union Hochschulgruppe.

Mit freundlichen Grüßen

Die Kitschautorin

Wo kommen die Neuigkeiten her?

Veröffentlicht am

In Zeiten des großen Zeitungssterbens frage wohl nicht nur ich mich, woher Leute von bestimmten Ereignissen als Erstes erfahren. Wenn man sich bewusst informieren möchte, konsultiert man doch heutzutage meist das Internet – zumindest als junger Mensch. Ein Gespräch mit den Chattern aus dem hauseigenen IRC-Channel bestätigte dies. Doch manchmal kommt es ja auch vor, dass man quasi nebenbei Sachen erfährt, wenn man gar nicht vorhatte, sich zu informieren. Ich habe mir zu diesem Thema einige Gedanken gemacht und eine kleine Liste aufgestellt, die einige Ereignisse enthält und wo ich davon erfahren habe. Ich habe versucht, das Ganze chronologisch aufzuziehen, ich kann aber nicht dafür garantieren, dass die Reihenfolge so stimmt.

– die Anschläge vom 11. September 2001: ich kam aus der Schule nach Haus und meine Mutter erzählte es mir, außerdem lief im Hintergrund der Fernseher

– Entlassung von Rudolf Scharping als Verteidigungsminister: öffentlich-rechtliches Fernsehen in Schweden

– Tod von Robert Enke: Bauchbinde im NDR

– Ingo Mocek hat sich für die Neon Interviews ausgedacht: ein Artikel in der Neuen Osnabrücker Zeitung

– Tod von Lech Kaczynski: Wikipedia

– Tod von Hugo Chavez: Bauchbinde auf n-tv (der Sender lief auf dem Bildschirm im Warteraum des Hauptbahnhofs)

– die Türkische Kulturgemeinde will Lego verklagen: Klopfers Web

– der letzte Lebensmittelskandal: meine Arbeit bei osradio

– der neue Papst heißt Franziskus und kommt aus Argentinien: die Eltern meines Freundes haben ZDF geguckt, während ich grad da war

– Gruppenvergewaltigung einer Schweizerin in Indien: Twitter-Konto der frz. Zeitung “Le Monde”

– Udo Pastörs wird angeklagt aufgrund der Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener: Internetseite des NDR

Ich habe bei dieser Liste versucht, möglichst viele verschiedene Quellen zu finden. Früher habe ich Sachen aus persönlichen Gesprächen oder im Fernsehen erfahren, heute finde ich Sachen im Internet raus oder beiläufig, wenn ich grad was anderes mache, wie z.B. auf den Zug zu warten oder in der Küche, die sich neben dem Raum mit dem Fernseher befindet, was zu kochen. Wie ist das bei euch? Wo erfahrt ihr als Erstes von Nachrichten? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Mit freundlichen Grüßen

Die Kitschautorin